Veranstaltungen

Aus Asyl-RT
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • Der Gesprächskreis „Kreuz und Quer“ und lebenswert laden herzlich zu einer Veranstaltung mit Andreas Zumach, Journalist ein. Titel: Brandherd Nahost und seine Auswirkungen auf Europa - wo sind Ansatzpunkte für eine Lösung? - Donnerstag, 26.1.2017, 19.30 Uhr im Gemeindezentrum Kreuzkirche, Paul-Pfizer-Straße 9, Reutlingen / Andreas Zumach ist Korrespondent bei den Vereinten Nationen in Genf. Als freier Journalist arbeitet er für Rundfunk- und Fernsehanstalten sowie für verschiedene Zeitungen. Als Publizist und Buchautor beschäftigt er sich mit Menschenrechts- Sicherheits- und Friedenspolitik. Einer seiner Schwerpunkte ist der Nahostkonflikt
  • Info-Veranstaltung zum Thema "Flucht und Studium. Wie kann man als Geflüchtete in Deutschland studieren". Die Veranstaltung findet am Montag, den 30.01.17, von 9:30 Uhr bis ca. 13:30 im Integrationszentrum in Betzingen (Täleswiesenstr. 2) statt. Die inhaltlichen Schwerpunkte sind: Studium für internationale Studierende / Studiumsvoraussetzungen / Anerkennung von schulischen Leistungen / Sprache / Zulassung und Bewerbung / Studienfinanzierung ... Die Zielgruppe dieser Veranstaltung sind hauptamtlich Beschäftigte im Bereich der Flüchtlingsarbeit. Als Referent kommt der Koordinator für die Beratung und Unterstützung von geflüchteten Studierenden und Studieninteressierten aus Ulm, der u.a. auch für Region Reutlingen-Tübingen zuständig ist. In der Zukunft ist es geplant, ähnliche Veranstaltungen für die AdressatInnen direkt anzubieten. Die thematischen Schwerpunkte für diese Folgeveranstaltungen können auch am 30.01.17 besprochen werden
  • In der Auferstehungskirche (Sonnenstraße 92, 72760 Reutlingen)gibt es einen offenen 'Nähkurs für Flüchtlinge und Nichtflüchtlinge. Hier können Kleidungsstücke repariert oder Neue unter fachkundiger Anleitung genäht werden. Die Anleitung gibt es jeden Mittwoch in der Zeit von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr, außer in den Ferien
  • Für die jungen Freunde fairen Fußballes (Altersgruppe 8-12 Jahre) ist die Streetsoccer Anlage neben der Unterkunft in der Roanner Straße immer samstags von 16:00 bis 18:00 Uhr kostenlos geöffnet.
  • Bis April 2017 ist das Programmkino KAMINO jeden 2. Sonntag im Monat ein Ort der Begegnung zwischen Einheimischen, Geflüchteten und Asylsuchenden. Beginn ist um 11.15 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. Nach dem Film sind die Besucher zu einer Tasse Kaffee oder einem Getränk nach Wahl eingeladen. Das KAMINO freut sich auf Ihr Kommen! Tel. Reservierung: 07121 9397247 Infos zu den Filmen: http://www.kamino-reutlingen.de/programmuebersicht/#film-21 Infos zum Projekt „Sun Day Movies“: www.sundaymovies.de KAMINO, Ziegelweg 3 (Wendler-Areal), 72764 Reutlingen
  • Arabische Stadtführungen mit den aktuellen Terminen für finden sich hier.
  • Das FERDA - Erzähl- und Sprachcafé lädt Frauen zum Austausch über unterschiedlichste Themen ein – einen Terminüberblick gibt es in der Anlage, ebenso das neue Bildungsprogramm von FERDA - Ort: Haus der Familie Pestalozzistr. 54, 72762 Reutlingen



Hauptseite