Aktivitäten und Angebote für Flüchtlinge

Aus Asyl-RT
Wechseln zu: Navigation, Suche

Freizeitangebote können auf der Seite reutlingen.helpto.de eingestellt werden.


  • Das aktuelle FERDA Programm bietet auch Flüchtlingen Fortbildungsmöglichkeiten an. Bei dieser Zielgruppe wird auch der Bildungspass, der die Zugangsvoraussetzung ist, bezuschusst, so dass für den 6 Monate gültigen Bildungspass nur noch 15€ aufgewändet werden muss.


Band-Projekt der Musikschule Reutlingen[Bearbeiten]

Die Musikschule möchte vor allem junge Männer zwischen 18 und 30 ansprechen. Ziel ist es, einmal wöchentlich gemeinsam Musik zu machen, zunächst ohne stilistische Vorgaben, evtl. kristallisiert sich eine Richtung heraus. Instrumente sind vor Ort. Auftrittsmöglichkeiten gibt es über die Musikschule, sobald eine spielfähige Band entstanden ist. Schön wäre, wenn sich über die Proben/Auftritte/etc. Bekanntschaften anbahnen würden und die "Flüchtlinge" mehr in Kontakt mit den "Reutlingern" kämen.


Datum: jeweils dienstags von 19 bis 20 Uhr

Ort: Proberaum "Beatbox" in der Gartentorschule, Gartenstr. 20

Unkostenbeitrag: 3 Euro/Monat

Kontakt: Frank Hüther, Stellvertretender Leiter der Musikschule Reutlingen E-Mail: fhuether@vhsrt.de Fon: 07121-336 146



Arbeit / Ausbildung / Praktika | Ehrenamt | Flüchtlinge / Asylverfahren / Rechtslage | Sprache | Informationen (sonstige)